Geistige Entwicklungssprünge des Babys

Geistige Entwicklungssprünge des Babys

Die geistige Entwicklung von Babys verläuft in Sprüngen. Während eines solchen Sprungs erfolgen Veränderungen im Gehirn und das Baby hat die Möglichkeit etwas Neues zu lernen.

Für die Kleinen sind diese Veränderungen zunächst erschreckend. Die bisher so vertraute Welt wird auf den Kopf gestellt. Euer Baby ist in diesen Phasen anhänglicher, weinerlicher und launischer als sonst. Aber keine Sorge, so geht es jedem Baby und es gehört zur normalen Entwicklung dazu.

In den ersten 20 Lebensmonaten durchlebt das Baby insgesamt 10 geistige Entwicklungssprünge.

 

Welche Phasen durchlebt dein Baby während eines Sprungs:

  1. Veränderung im Gehirn
  2. Schwierige Phase
  3. „Alles ist neu“ Phase

 

Wie lange dauert ein Entwicklungssprung?

Meist dauert dieser eine Woche an, manchmal auch länger.

 

Tipps für Eltern:

Schenke deinem Baby während diesen Phasen besonders viel Aufmerksamkeit und Nähe. Richtet euch nach dem Tempo eures Babys und gebt ihm die Zeit zur Erholung und zur Verarbeitung der neuen Eindrücke.

Wenn dann die „Alles ist neu“ Phase angebrochen ist kann man beobachten, dass das Baby mehr Dinge wahrnimmt und darauf reagiert und neue Fähigkeiten entwickelt.

 

Hat dir der Beitrag gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung