Die Entwicklung in den ersten drei Monaten

Wie entwickelt sich ein Baby zwischen 0 bis 3 Monaten?

Neugeborene haben vor allem das Bedürfnis nach körperlicher Nähe und Schutz, nach Wärme und nach Nahrung. Sie sind noch sehr bei sich, Arme und Beine sind sehr eng am Körper und die Finger im Klammerreflex.

Nach einigen Wochen beginnen sie immer mehr und offensichtlicher auf Reize aus der Umwelt zu reagieren, vor allem das Sehen verbessert sich. So werden z.B. kontrastreiche Muster oder Gesichter, die im Blickfeld des Babys sind, angeschaut und mit den Augen verfolgt. Die Finger und Hände beginnen sich zu öffnen. Angenehme Geräusche, Töne oder Mama´s Stimme werden jetzt auch bewusst wahrgenommen und mit den Augen verfolgt.

In Bauchlage beginnt das Baby im dritten Monat stabil zu liegen. Die Arme sind im Elbogenstütz und der Kopf wird jetzt stabil angehoben.

In Rückenlage kann das Baby inzwischen koordiniert strampeln. Es betrachtet Spielzeug oder andere interessante Dinge in Blick- und Reichweite, es versucht langsam mit den Händen danach zu greifen. Dabei strampelt und zappelt es mit dem gesamten Körper.

Was/wie kann ich fördern?

Vor allem in den ersten Tagen und Wochen bieten sich Spiele zur Körperwahrnehmung an. Mit einem guten Massageöl (ohne Mineralöl) kann der gesamte Körper des Babys sanft massiert werden, damit es seine eigene körperliche Hülle bzw. Grenzen kennenlernt.

Kuschelige Tücher oder kleine Traubenkernkissen (leicht erwärmt) werden vom Baby in dieser Zeit besonders als angenehm empfunden. Bunte Mobiles mit satten Farben und/oder kontrastreichen Mustern regen in Sichtweite (ca.50 cm entfernt) die optische Wahrnehmung an.

Eine Spieluhr mit einer angenehm beruhigenden Melodie kann neben Mama´s Stimme zusätzlich die akkustische Wahrnehmung ansprechen.

Meine Spielzeug-empfehlungen

Hier findest Du eine Auswahl an sinnvollem Spielzeug für dieses Alter. Wenn Du auf die Bilder klickst kommst Du zum detaillierten Produkt mit der Möglichkeit zum Kauf (Bilder = Affiliatelinks/Werbelinks)

Traubenkernwolke

Das Traubenkernkissen von Grünspecht ist aus Baumwolle und mit kleinen Traubenkernen gefüllt. Es kann im Backofen oder in der Mikrowelle erwärmt werden und so zum Wohlfühlen deines Babys beitragen. Außerdem wird es von Babys auch gerne zum kuscheln, fühlen und greifen benutzt.

Mobile Zwitscherlinge

Dieses Mobile von Haba ist schon für ganz junge Babys ein schöner Blickfang über dem Bettchen oder dem Wickeltisch. Vor allem von unten können die Vögel gut angeschaut werden. Die bunten Vögelchen laden dein Baby von Anfang an zum interessierten Beobachten ein. Später können die Vögel, dank eines kleinen Magneten, abgenommen werden und als Greifling dienen. Zwei der Vögel kannst du auch lustig quietschen lassen.

Grimm's Kinderwagenkette mit Bergkristal

Die Kinderwagenkette von Grimm´s ist aus heimischem Holz und schadstofffrei. Sie lässt sich mit den seitlichen Bändern sehr einfach und schnell am Kinderwagen oder der Babyschale befestigen. Die schönen Farben und der Kristall in der Mitte laden dein Baby zum betrachten und greifen ein.

Grimm's Greifling Perlenring

Dieser Greifling von Grimm´s ist aus heimischem Holz gefertigt. Holz und Farbe sind schadstofffrei. Die geschmeidigen Holzperlen bieten deinem Baby ein sehr schönes taktiles Erlebnis, es fühlt sich warm und weich an. Die satten Farben laden zum Betrachten ein. Auf den Perlen kann das Baby ausgiebig herumkauen.

Seidentuch

Dieses Tuch besteht zu 100% aus Seide und ist mit Regenbogenfarben bedruckt. Es ist reine Handarbeit! Dadurch fühlt es sich sehr weich und natürlich an. Dein Baby wird es gerne anfassen, damit kuscheln oder Versteck spielen wollen. Es ist lange Zeit interessant und kann auch später noch zum Versteckspiel oder zum Verkleiden genutzt werden.

Mobile To Go

Das mobile Mobile von Manhattan Toy ist mit seinen speziellen schwarz-weiß Mustern besonders für ganz junge Babys geeignet. Es regt auf ganz besondere Weise die visuelle Entwicklung deines Babys an. Mit der Klammer lässt es sich ganz einfach am Kinderwagen oder der Babyschale befestigen und ist somit überall mit dabei.

Ringrassel die lieben Sieben

Die Rassel aus Kunststoff lässt sich von deinem Baby vor allem in den Anfängen des Greifens gut festhalten, da sie sehr leicht und dünn ist. Der Ring enthält kleine Perlen, die bei Bewegung leicht Rasseln. Hierbei wird vor allem die akustische Wahrnehmung und die Feinmotorik angesprochen.

Nylontücher

Schon für die ganz kleinen Mäuse sind die bunten Tücher ein echter Blickfang. Die Tücher sind unterschiedlich gefärbt und können am Anfang zum anschauen, betasten und massieren genutzt werden. Später kann sich ein Tuch auch einmal in einem Oball oder einer Kiste verstecken…

Kinderwagenkette Funkelherz

Sie kann durch die seitlichen Klammern sehr schnell und einfach am Kinderwagen oder an der Babyschale befestigt werden. Dein Baby wird sich interessiert die Figuren anschauen und später auch versuchen wollen nach der Rassel oder den hängenden Figuren zu greifen.

Krabbel- und Entdeckermatte

Diese Krabbelmatte von Manhattan Toy ist besonders durch die schwarz-weißen Muster für ganz junge Babys gut geeignet. Nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen regen die speziellen Muster die visuelle Wahrnehmung deines Babys auf unterschiedliche Weise an. Die Matte ist durch ihre vielen versteckten Details von deinem Baby sehr lange bespielbar und immer wieder interessant.

Schlaftier Esel

Das niedliche Schlaftier kann deinem Baby zu leichterem Einschlafen verhelfen. Es ahmt ganz sanft Mama´s Herztöne nach, und hilft somit vor allem ganz jungen Babys sich wohl zu fühlen und entspannt zu schlafen.

Weitere Inhalte

Hier kommst du zurück zum Spielzeug-Ratgeber.

zum Ratgeber

Wenn du mehr über Spielend-Fördern erfahren möchtest ..

Über SPielend Fördern

Unsere Online-Gemeinschaft und spannende Diskussionen findest du hier.

Facebook