fbpx

Andrea Müller

Ich bin verheiratet und habe drei Kinder (2006 und 2x2010 geboren). Ich wohne mit meiner Familie in einer kleinen Gemeinde im Bezirk Wiener Neustadt in Österreich (Niederösterreich). 

Bis 2012 habe ich in Deutschland gelebt und gearbeitet. Dort war ich als Erzieherin (Kindergartenpädagogin) in integrativen Kindertagesstätten und dann, nach meinem Heilpädagogik-Studium an der Fachhochschule in Magdeburg (Deutschland), in der Mobilen Frühförderung tätig.
Seit unserer Übersiedelung nach Österreich (2012) arbeite ich auch wieder als Mobile Frühförderin und Familienbegleiterin in Niederösterreich. 

Schon in der Schulzeit war für mich ganz klar, dass ich mit Kindern arbeiten möchte. Die Arbeit mit den Kindern in einer Gruppe im Kindergarten brachte mir viel Freude. Zu sehen wie Kinder spielen und zum Lernen zu motivieren sind fand ich sehr beeindruckend.
Während meiner Arbeit im Integrativen Kindergarten lernte ich Kinder mit besonderen Bedürfnissen kennen und bekam einen ersten Einblick in die Entwicklungsförderung geistig oder körperlich beeinträchtigter Kinder.
Diese Eindrücke hatten mich dazu bewogen Heilpädagogik zu studieren, um das Thema Entwicklungsförderung zu vertiefen. 

Jetzt arbeite ich, als Mobile Frühförderin und Familienbegleiterin, mit Eltern und deren Kindern in ihrem häuslichen Umfeld. Ich beobachte und fördere, mit geeigneten Materialien, die Entwicklung der Kinder (mit körperlicher, geistiger Beeinträchtigung, Entwicklungsverzögerung oder von Risikofaktoren betroffenen Kindern z.B. Frühchen) von Geburt an bis zum Kindergarteneintritt. Ich zeige den Eltern geeignetes Spielzeug und Materialien zur Entwicklungsförderung, und auch Spielideen die die Entwicklung ihrer Kinder fördern. Die Eltern nehmen an den Fördereinheiten teil, probieren die Spielideen und Materialien gleich selbst aus und beobachten das Spiel ihres Kindes. 
Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist also sehr eng. Häufig beantworte ich bei meinen häuslichen Besuchen Fragen zur Entwicklung, Pflege, Ernährung und Erziehung des Kindes. Und ich gebe Tipps und Hinweise auf geeignetes Spielzeug, Beschäftigungsmaterial und zur Grundausstattung für Babys und Kleinkinder. 

Bei meiner Arbeit als Frühförderin tauchen immer wieder ähnliche Fragen oder Problemstellungen auf. Ich stehe den Eltern dabei beratend zur Seite und habe dadurch einen großen Erfahrungsschatz.
Mit diesem Wissen und meinen Erfahrungen möchte ich nun allen (werdenden) Eltern helfen und sie in ihrem Eltersein unterstützen.

 

    Kontakt

    Sie haben Fragen?

    Tel: (0043) 664 5337100

    E-mail: info@spielend-foerdern.com

    2753 Markt Piesting

    Kontakt aufnehmen
    Fragen Sie einfach 🙂

    9 + 4 =